Das neuste Wunderlandprojekt - der Plan für Patagonien steht. How to build South America? #7

7 Mär 2021
167 859 Aufrufe

Willkommen in Patagonien
Zusammen mit unseren argentinischen Freunden sind wir fast fertig mit dem Bau von Miniatur Rio de Janeiro. Während Rio nun in Hamburg auf den Aufbau wartet, muss die Show in Argentinien weitergehen, wo der Unterbau für den Patagonien-Teil bereits im Entstehen ist. Und wir können sogar schon die ersten Häuser sehen. Doch zunächst ein Blick zurück auf all die kreative Vorarbeit aus dem Wunderland und private Bilder aus dem Jahr 2019 von Gerrit und Frederik.
Lass einen Like da, wenn es Dir gefallen hat und drück den Abonnieren-Button, wenn Du mehr von uns sehen möchtest.
Du findest Du noch ganz viel über das Wunderland hier:
Homepage: www.miniatur-wunderland.de
Facebook: facebook.com/MiniaturWunderlandHamburg
Instagram: instagram.com/miniaturwunderland
Twitter: twitter.com/MiWuLa
Falls Du uns besuchen möchtest:
Tickets für eine unvergessliche Reise: www.miniatur-wunderland.de/besuch/tickets
Mehr über unsere Technik erfährst Du bei unseren spannenden Führungen: www.miniatur-wunderland.de/besuchen/wunderland-vor-ort/fuehrungen
Highlight sind unsere Abendveranstaltungen, wie z. B. die Kulinarische Weltreise mit passenden Gerichten zu allen Nationen im Wunderland: www.miniatur-wunderland.de/besuchen/veranstaltungen

KOMMENTARE
  • you should build a winter lapland from finland. 🤩

    TeeÄrräTeeÄrräVor 12 Tage
  • Ich habe eine schüchterne Bitte: Wechselt doch nicht die beiden Ton-Kanäle links und rechts. Ich bin auf dem rechten Ohr fast taub, höre so also immer nur den linken Kanal - und damit nur die Hälfte der Kommentare.

    Georges HuberGeorges HuberVor 14 Tage
  • ...einfach nur..WOW!!!

    Uwe S. spielt!Uwe S. spielt!Vor 17 Tage
  • Auch geil heiße mit Vornamen Moreno und wohne in Baden-Württemberg in weinheim in der pampa

    MorenoMorenoVor 19 Tage
  • tolles Video, sehr schöne Aufnahmen

    DrR ChannelDrR ChannelVor 25 Tage
  • Heute wollte ich Ihnen vorschlagen, nachdem Sie Südamerika aufgebaut haben, Japan aufzubauen mit seinen vielen unterschiedlichen Landschaften, Städte, Burgen, Tempel und Eisenbahntypen und ihrer Menschen und ihre Kultur (siehe Links). www3.nhk.or.jp/nhkworld/en/ondemand/program/video/japanrailway/?type=tvEpisode& dehave.info/down/kZyPmtivpmiYyII/video dehave.info/down/nZ1zh9urZI6nl6g/video

    Torben RohmannTorben RohmannVor 29 Tage
  • How about Philippines??

    Gocy GraceGocy GraceVor Monat
  • Unser "Fliegerass" Gunther Plüschow nicht vergessen, der mit seinem Freund als Erster Mensch die Berge Patagoniens mit Seinem "Heinkel-Doppeldecker" überflogen, gefilmt und dabei auf tragische Weise ums Leben gekommen ist! (Abgestürzt) Einfach mal Googeln und unter Wikipedia nachschauen. Dieses Jahr ist sein 90.Todestag. Ist mit einem für diesen Zweck umgebautem Fischkutter zu Dritt über den Atlantik nach Patagonien gesegelt. Das Flugzeug hat er sich per Schiff in Kisten nachschicken lassen und dort mit seinem Freund, einem Flugingenieur zusammengebaut. Über Seine 1. Reise gibt es einen abendfüllenden Stummfilm mit tollen und atemberaubenden Aufnahmen , der damals die Kinosäle gefüllt hat! Habe Diesen hier auf DEhave gefunden! Der Film stammt aus dem Jahre 1929 und ist eine echte Rarität. Günther Plüschow wollte nie, das Dieser vertont wird - er sagte "die Bilder sprechen für sich"! In den Kinos hat er den Film bei Vorführungen persönlich kommentiert. Laufzeit des Films über 2 Stunden! Also mit Ausreichreichend Getränken und "Knabberzeug" versehen - Viel Spaß mit dem Film! (1) Gunther Plüschow y su Timonel Paul Christiansen - DEhave .

    Dirk RittersenDirk RittersenVor Monat
  • Zwecks dem Gletscherbau setzt Euch am Besten mal mit Geomar in Kiel in Verbindung. Die kennen sich mit praktischen, klimatischen Maßstabsmodellen aus und sind immer froh über publikumswirksame Kooperationen.

    MrKelraMrKelraVor Monat
  • 2:12 Nun sieh mal einer an. Jogi Löw hat schon einen neuen Job. Und damit er ein bißchen Ruhe vor den Groupies hat, nennt er sich jetzt Gerhard Dauscher. 😉🤪

    Umbrella Corp.Umbrella Corp.Vor Monat
  • Irgendwie fehlt da immer wieder Sound!

    bilishu alissbilishu alissVor Monat
  • Untertitel bei den englischen Texten wären sehr schön.

    Thomas KlugThomas KlugVor Monat
  • I had viewed almost all videos of wunderland. I suggest a VR walk / ride through the wunderland . It will be another great experience

    aswin somanathanaswin somanathanVor Monat
  • Entschuldigt bitte mal, aber "Patagonien" ist doch öde und langweilig... Alles andere im Wunderland find ich sehr gut! Vor allem diese Rennbahn in Monaco, den Flughafen, den Jahrmarkt und die Feuerwehr - auch Italien ist wunderschön geworden. Aber wer in Gottes Namen, hatte die Idee mit so einer öden und leeren Landschaft - eine Eiswüste? Die schönsten Städte in Deutschland - vermutlich sogar weltweit - sind Stuttgart, Nürnberg oder Ulm. Das würde ich bauen! Also, das Zentrum von Nürnberg mit seinem wunderschönen Fachwerkhäusern und der Burgmauer drumherum. Ulm wegen dem Ulmer Münster und der weitläufigen Fußgängerzone und seinen historischen Altbauten (das schiefe Haus in Ulm ist weltbekannt). Dann Stuttgart, weil das in einem wunderschönen grünen Tal liegt - umzingelt von der Schwäbischen Alb. Einer Bergkette um Stuttgart herum und die Stadt hat mitten drin ein schönes Stadtschloss - gleich daneben befindet sich der neue, wunderschöne unterirdische Bahnhof Stuttgart 21. Das wäre tatsächlich ein Highlight - auch für das Wunderland! Wer die Stadt Stuttgart noch nicht gesehen hat - wird das auch nicht auf Bildern oder einem Video erkennen! Die Stadt Stuttgart hat viele Besonderheiten - was es so nirgendwo gibt. Die Stadt ist komplett künstlich entstanden - es gibt keine Flüsse. Sämtliche Verkehrswege nach Stuttgart sind beschwerlich und sind nur über Serpentinen erreichbar. Die Stadt ist extrem hügelig - mit enormen Steigungen oder Gefällen auf engsten Raum. Atemberaubend sind auch die Villen über den Berghängen in Stuttgart. Alleine die Aussicht von dort oben über der Stadt Stuttgart ist überwältigend. Als ich das zum ersten Mal sah, war ich total begeistert. Ich dachte, dort müsste man wohnen... absolut geil gemacht. Was ich so auch nicht gewusst habe, dass die Daimler Benz Werke in einem endlos langen Wald, in diese hügelige Landschaft (neben dem Bahngleisen) nähe Stuttgart, gebaut wurden. Kilometer lang sind die Daimler Werke. Gigantisch groß! Wenn man mit dem Zug nach Stuttgart fährt, dann fährt man direkt neben den Daimler Werken entlang - mitten im Wald - von oben kaum sichtbar. So etwas würde man heutzutage gar nicht mehr genehmigen! Trotzdem sehr interessant und sehenswert... Welcher Konzern hat schon seine Fabriken mitten im Wald?

    Halleluja sog iHalleluja sog iVor Monat
    • Danke für die Antwort! Sie haben mich nicht ganz verstanden... Es geht hier nicht um irgendwelche Städte !? So wie ich das in Ihren Videos gesehen habe, geht es Ihnen - oder den Eigentümern vom Wunderland - um irgendein Thema, was dann im Miniatur Wunderland verwirklicht werden solle. Also, beispielsweise irgendein Feuerwehreinsatz, den Flughafen, den Jahrmarkt, die Rennbahn in Monaco, die selbst fahrenden Autos... Also irgendeine technische Besonderheit, die es kaum auf einer anderen Modeleisenbahn zu sehen gibt! Ist auch nicht ganz einfach zu bauen... auch das wurde in diversen Videos immer wieder betont. Auch das mit dem Vulkan finde ich genial. Sie haben (fast) alles umgesetzt in dem Miniatur Wunderland - auch das mit der Schnellbahn über der Brücke zum anderen Gebäude finde ich super - weil die Züge normalerweise nicht so schnell fahren auf einer Modeleisenbahn. Aber was mir aufgefallen ist - und was mich in meiner Jugendzeit auch schon immer fasziniert hat - sind Bahnen, die unterirdisch fahren! Also, beispielsweise eine U-Bahn die unter einer Stadt hindurch fährt. Jede Großstadt hat ein gigantisches Tunnelsystem für U- oder S-Bahnen, mit zahlreichen gigantischen Röhren, die bergmännisch unter einer Stadt gegraben werden - mit Tunnelbohrmaschinen. Das hat deshalb noch nie jemand gebaut auf einem Modell - weil es von oben nicht sichtbar ist. Wenn der Zug durch einen Berg fährt, sieht man das auch nicht... ist also nicht von Interesse für die meisten Modellbauer einer Modelleisenbahn. Nun "könnte" man das aber auch so bauen, dass es doch sichtbar ist für den Besucher einer Modellbahn. Wenn man unter einer Stadt so eine Art "gläsernes Röhrensystem" baut, wo dann eine Bahn hindurch fährt - unter einer Stadt. Man könnte das auch mit einer Galerie machen auf zwei Etagen. Mit einer unterirdischen Bahnstation... Stuttgart 21 wäre ideal für so ein Vorhaben! Die S-Bahn fährt in Stuttgart auch noch unter dem neu gebauten HBF. Das Modell müsste so gebaut werden, damit man auch den unteren Teil des Modells betrachten kann - also was sich unter der "Erde" befindet - die gläsernen Röhren und (gläserne) unterirdische Bahnhöfe... Nun gut, ist vielleicht eine Schnapsidee. Aber vieles im Wunderland ist "zunächst" auch nur so eine Idee - weil die Umsetzung kompliziert ist. Aber das Ergebnis ist sensationell und genau deshalb reisen doch die Leute extra zum Wunderland. Modelleisenbahnen gibt es viele - aber solche Besonderheiten gibt es nirgendwo! Genau aus diesem Grund würde ich so eine unterirdische Bahnstation bauen - in einem Modell! So etwas "verrücktes" würde sonst niemand bauen - Sie vom Miniatur-Wunderland aber schon!

      Halleluja sog iHalleluja sog iVor Monat
    • Wir bauen aktuell nichts weiter aus Deutschland, da das gerade für unsere zunehmend auch internationalen Gäste alles gleich aussieht, genauseo wir für nicht Europäer ganz Europa gleich aussieht. Außerdem ist eine Landschaft für den einen öde und Langweilig, andere finden solche Landschaften überwältigend. Wir bauen gerade an Rio de Janeiro, Patagonien ist dann quasi der Gegenpart dazu. Menschen sind sehr unterschiedlich, die einen, so wie offensichtlich Du, bevorzugen Städte und Bauwerke, ander wiederum mögen schöne Landschaften und so muss man versuchen, allen irgendwie gerecht zu werden, daher bauen wir nicht eine Stadt nach der andern, da das auch langweilig wird. Als große Städte haben wir schon Hamburg, Rom, Venedig, Monaco und in Kürze halt noch Rio...

      Miniatur WunderlandMiniatur WunderlandVor Monat
  • Ich dachte 0:45 wäre ein Real-Life Drohnenshot...

    seiom jvonyseiom jvonyVor Monat
    • Lo(c)k down ist, wenn in Wunderland der Zug runterfällt!

      bilishu alissbilishu alissVor Monat
  • Kann mal jemand sagen was ist dass für eine Musik am ende des Videos?

    Nelly JeskeNelly JeskeVor Monat
  • These guys are doing a great job! Thank you for choosing my country and showing its beauties of Patagonia! I hope to visit Hamburg and Miniatur in near future!

    Antonio Damian CasciaroAntonio Damian CasciaroVor Monat
  • Tonprobleme......egal! Ich danke den begnadeten Modellbauern für Ihre Meisterleistung 👍

    miko foinmiko foinVor Monat
    • Endlich ist die Hintergrund Musik schön!

      seiom jvonyseiom jvonyVor Monat
  • In der Antarktis gewesen? Geht gar nicht! Die Flacherdler haben ja schon längst bewiesen, dass man da nicht hinkommt, von der flachen Erde ganz zu schweigen. Deswegen bitte hyperrealistischen Nachbau von Patagonien und den angrenzenden Gebieten... 🤣😂😜 🤦‍♂️🙈🤷‍♀️ Die Makro-Aufnahmen, Wahnsinn. Ich bin richtig erschrocken, als die Hand das Dach aufsetzte ( @ 0:57 ). I Love It 🧡🧡🧡

    Holy HeinzHoly HeinzVor Monat
  • Vergesst die Hütte von "Butch Cassidy and the Sundance Kid" nicht...

    DeDiescherDeDiescherVor Monat
  • Einfach Wahnsinn - Erst Knuffingen als Fantasiestadt und jetzt mit Rom / Venedig und Co immer realistischer. Patagonien Natur und Modell - fast nicht zu erkennen den Unterschied - HAMMER Weiter so - Jungs - ich kann es kaum erwarten mal wieder vorbei kommen zu dürfen

    Thomas GumtauThomas GumtauVor Monat
    • Können wir Euch trotz Corona besuchen mit vorbestellten Eintrittskarten?

      miko foinmiko foinVor Monat
  • ...Wenn die Südamerikaner über bessere Technik als die Deutschen verfügen können... Warum sind wir immer noch im Mittelalter was sowas angeht...

    sicerasersiceraserVor Monat
  • Die Leute das schön rl hin bekommen

    Tom MückeTom MückeVor Monat
  • excelente !!!

    loracioloracioVor Monat
  • Fantastic video.

    cprtraincprtrainVor Monat
  • Danke für das Update und die tollen Infos (nur nächstes mal bitte mit besserem Ton)

    Snoert87Snoert87Vor Monat
  • Die Gebrüder Braun sollten ein Ehrendoktorat von einer technischen Uni erhalten! ...oder kann da wer mithalten? Technik, Wirtschaft, Marketing.... 😎

    Pat McTallicaPat McTallicaVor Monat
  • War ich schon! Bariloche, Peninsula Valdes, Ushuaia! Schön, aber karg!

    Pat McTallicaPat McTallicaVor Monat
  • Lo(c)k down ist, wenn in Wunderland der Zug runterfällt!

    Martin KolbeckMartin KolbeckVor Monat
  • 7:40 Warum nicht ein paar Spitzkehren einbauen. Das gibt vom Betriebsablauf ganz neue Herausfordeungen :-)

    LegoFreakLegoFreakVor Monat
  • Sehr beeindruckend! Ich freue mich schon sehr darauf alles direkt vor Ort ansehen zu dürfen. Weiterhin viel Erfolg!

    Dietrich RosentreterDietrich RosentreterVor Monat
  • Ich fände ja einen Müllstrudel im Wasser sehr spannend, so als Gedankenanstoß

    Beggi01Beggi01Vor Monat
  • Endlich ist die Hintergrund Musik schön!

    coolhappy1995coolhappy1995Vor Monat
    • Weißt du von wem es ist?

      Alex JeskeAlex JeskeVor Monat
  • Ihr macht dieses Jahr sowieso nich mehr regulär auf. Irgendwann geht auch euch das Geld aus 👍

    allffrommarsallffrommarsVor Monat
  • Diese Stadt hat einen Riesen-Vorteil: Ihr müsst nur ganz selten Staub putzen.

    Rainer GaißRainer GaißVor Monat
  • Können wir Euch trotz Corona besuchen mit vorbestellten Eintrittskarten?

    Wenke Moser GruhlWenke Moser GruhlVor Monat
  • Super wieder ich verstehe nur nicht warum die stimmen immer rechts oder links sind. bisschen Seiten ist ja ok aber wenn der eine nur rechts und der nächste nur links spricht ist das sehr komisch. ich dachte erst meine Kopfhörer hätten einen Wackelkontakt.

    Flinki KlugFlinki KlugVor Monat
  • Oder "Hau tu bild saus amerika" wie der Allman es sagt

    SpaceDave1337SpaceDave1337Vor Monat
  • Ich liebe eure Pseudo-Drohnenshots, wo ihr durch die Straßen "fliegt" 😄

    Krone892Krone892Vor Monat
  • Die Akustik ist nicht gut, weil der linke Kanal bei Sprache teiweise bis ganz faded.

    Nick NameNick NameVor Monat
  • Unglaublich tolles und spannendes Video! Ganz herzlichen Dank! Auch wir hier am Kamener Kreuz haben "Entzugserscheinungen" und freuen uns schon jetzt darauf bald wieder zu schauen wie es geworden ist! Glückauf Martin

    Martin KoehlerMartin KoehlerVor Monat
  • Ihr seid klasse macht weiter so schöne Zusammenarbeit.

    Timo SchmidtTimo SchmidtVor Monat
  • in meinem nächsten Urlaub komme ich ins Wunderland

    AX SOAX SOVor Monat
  • Danke dass ihr so was macht es ist toll zu sehen wie man auch mit kleinen dingen die Welt verändern kann . Nochmals Danke

    dragos worlddragos worldVor Monat
  • Gesperrte Kanäle den ganzen Tag 🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮 interessiert mich null was da ist !!!! Kotzt mich an der Spam Daumen runter 👎 ich fahre da niemals hin bedankt euch bei DEhave dafür

    Nils MartschinNils MartschinVor Monat
  • Patagonien...schön. Ich war auch schonmal in Chile im Seenland (Pucon und Villarica)

    World Wide Bear 1967World Wide Bear 1967Vor Monat
  • macht ein dinosaurier skelett rein, In patagonien findet man die sehr häufig! etwa argentinosaurus oder Giganoto Saurus.

    BonoboLPBonoboLPVor Monat
  • Das Fertigundsgebäude von den Mofellbauern sieht aus wie eine Drogenküche Was stellen sie hier her? -Ähm,modellhäuser Mich ekeln solche Typen an. Festnehmen!

    YannikYannikVor Monat
  • Genial! Bitte und hoffe, dass ihr es auch in Hamburg mit dieser grellen Beleuchtung hinbekommt und einen tollen Diorama Hintergrund malen... um auch diese geniale "am Ende der Welt" Stimmung im Wunderland hinzubekommen. *vor sich hinträumen*

    QContiQContiVor Monat
  • Torres del Paine!

    Jan OssenbrinkJan OssenbrinkVor Monat
  • Ihr müsst unbedingt das ZEITreise-Mobil der Familie Armsen mit aufnehmen. Mitten in der Pampa Patagoniens. Falls nicht schon geschehen... XD

    mathew godchillamathew godchillaVor Monat
  • Nimmt in Patagonien bitte das Teatro del lago auch in die Anlage!!!

    Valentin BaderValentin BaderVor Monat
  • Hi wunderland, macht doch mal nen Ausschnitt aus, lui de funes Balduin der Sonntagsfahrer/lui der Sonntags Fahrer wie er mit Geraldine cheplin und noch dem andern Mann mit seinem Auto auf der Pinie festhängt. Und fieleicht mit Drücker das die Pinie schwankt.

    Ole GentschOle GentschVor Monat
  • 0:47 das is soooo ein Brainf**k weil es auch soooo realistisch aussieht

    Carl SchmidtCarl SchmidtVor Monat
  • They need to do a Harry Potter theme with the Hogwarts express leaving platform 9 3/4 in kings cross travelling and going over the viaduct to the station for Hogwarts school of witchcrafts and wizardry, with hogsmead village then back in london they could build diagon alley then back up hogwarts they could do the quidditch pitch they could make a moving whomping willow, The boats for the first years from the station to the school and the thestrals that pull the carts with the rest of the students from the station upto the school, oh my god that would be totally awesome, I think I’d find myself moving nearby from the UK Please please think about doing that

    Dave Debang-bangDave Debang-bangVor Monat
  • I dont know german. thanks for providing captions as they were very helpful, and the scene is looking lovely.

    cameron simisoncameron simisonVor Monat
  • Dieser Mono Frederik ist ja mal supi unangenehm o.O :D Trotzdem wieder ein tolles Video. :)

    EnteImErpelkostuemEnteImErpelkostuemVor Monat
  • Liebes Team, inhaltlich mag der Clip zwar genial sein, aber der schlecht ausgeregelte Ton gerade bei Gerrit hat das Video für mich zu einer Qual gemacht. Das könnt ihr eigentlich besser machen. Sorry

    Jakob DöllingJakob DöllingVor Monat
  • Mein Ohr... ich glaub ich bin taub

    Simone WinklerSimone WinklerVor Monat
  • "Das Ende der Welt - es wird fantastisch." "Nüüschts, wovor man sich fürchten müsste." ... ok, da sind mir wohl die DEhave-Kanäle durcheinandergeraten.

    B ErulanB ErulanVor Monat
    • aufpassen, die Anwälte sind scharf und schne.... oh stimmt, wirklich der falsche kanal 🤣🤣

      The BrainThe BrainVor Monat
  • Das sieht richtig gut aus.

    Ralf Searge PappersRalf Searge PappersVor Monat
  • In Windows kann man den Ton in den Einstellungen auf Mono stellen, womit alles besser zu verstehen ist. Nicht vergessen, das nachher wieder auszuschalten. (Einfach in den Windows-Einstellungen nach "Mono" suchen).

    astorMorissonastorMorissonVor Monat
  • Da bin ich mal ganz toll gespannt, wie das werden wird. Ich selbst war 2019 in Patagonien und am Perito Moreno Gletscher gewesen.

    HornhausenHornhausenVor Monat
  • Mega

    SimonPaul LorenzSimonPaul LorenzVor Monat
  • Verdammt sieht das realistisch aus, Hamburg steht ganz oben auf der post-Corona Reiseliste.

    Martin BrennerMartin BrennerVor Monat
  • Fantastisch!

    Sebastian KleinodSebastian KleinodVor Monat
  • Sehr sehr geile Kameraführung mit den Makroaufnahmen.

    davidof2001davidof2001Vor Monat
  • Linkes Ohr sagt "Nein"... 🤷‍♂️

    EyJoeEyJoeVor Monat
  • Meine Kopfhörer haben eh schon auf einer Seite einen Wackelkontakt und dieses Video hat mich komplett zum Verzweifeln gebracht, und ich dachte schon, sie wären jetzt komplett Kaputt xD

    HerrDerHeringeHerrDerHeringeVor Monat
    • Exakt so ging es mir mit meinen in die Jahre gekommenen Kopfhörern auch xD

      Ann-KathrinAnn-KathrinVor Monat
  • Total toll - wie immer bei Euch!

    Ottar KraemerOttar KraemerVor Monat
  • Als Hommage an die "Kap Hoorniers" muss dringend noch ein Großsegler dort ins Wasser!

    tugboats.detugboats.deVor Monat
  • Freue mich schon darauf, wieder in Hamburg zu sein 😍

    NO Name EinsatzfahrtenNO Name EinsatzfahrtenVor Monat
  • Was ist eigentlich mit Knopfdrückern in Südamerika? Das wirkt alles so ernst dort

    Lorenz WLorenz WVor Monat
  • cool

    Julia HelbigJulia HelbigVor Monat
  • 👍🏻👍🏻👍🏻❤️

    Gerhard WidmannGerhard WidmannVor Monat
  • Hmmm... versteckt doch die berüchtigten Autos aus dem TopGear "Patagonia Special" auf der Anlage

    Jan SennhennJan SennhennVor Monat
  • Unglaublich ...

    Frank K.Frank K.Vor Monat
  • bei 0:50 dachte ich, dass die anlagen echt ist

    hamburgplayer TVhamburgplayer TVVor Monat
  • Großartig, wie man Grosses ganz klein darstellen kann. Als wäre es ein Flug mit der Drone gewesen!

    MetallschweinMetallschweinVor Monat
  • Das ist wieder einmal ein Hammer-Projekt. Auch die Kooperation trotz Corona - Respekt. Macht weiter so! Ich hoffe, dass die Pandemie möglichst bald zu Ende geht und man bei euch wieder ein Besuchs-Erlebnis hat. Ich hoffe, dass "unter die Anlage klettern" um die Unterwasserwelt zu sehen nicht wörtlich genommen wird. An der Anlagenkante (wie der Bankausraub in der Schweiz oder das Bergwerk in Kiruna) wäre das besser - gerade für ältere Personen (älter als Teenies ;-)) oder Menschen mit körperlichen Einschränkungen. Grüße aus Berlin

    Manuel GoothManuel GoothVor Monat
  • SuperSüdSamerika!

    Stefan ÖchsnerStefan ÖchsnerVor Monat
  • Zu den Eisbergen: Ja, der Großteil der Eisberge ist unter Wasser, aber das Bild, das ihr gezeigt habt ist das eines Eisbergs wie sie in der Natur praktisch nicht vorkommen. Ein Eisberg wie bei 03:00 würde umkippen. Eisberge liegen mit der langen Seite nach oben bzw unten im Wasser, also horizontal und nicht vertikal. Natürlich ist trotzdem der Großteil unter Wasser, aber so wie es in vielen Zeichnungen ist, ist es halt leider nicht richtig.

    MoritzMoritzVor Monat
  • So was von Geil! Wer hat den hier die groste Begeisterung and der ganzen Bastelei? Die Wunderlaender, das Team in Suedamerka, oder Ich der hier in England sitzt und nicht watren kann euch zu besucjhen?

    Duncan BlingDuncan BlingVor Monat
  • also wenn ich patagonien höhre, dann denke ich an Top Gear

    Nur muNur muVor Monat
  • 4:00 mein gott das sieht alles so echt aus. ein ganzen respekt nach übersee. dieses winzige bauabschnitt unter freiem himmel und natürlichem tageslicht macht die illusion einfach perfekter als jedes filmstudio

    An ogesAn ogesVor Monat
  • würde gerne den fitz oder cerro tore sehen wäre mega

    lo flo fVor Monat
  • Ach Leute.... da unten ist doch nicht die Arktis... fragt doch mal beim AWI nach 😉

    potzi1986potzi1986Vor Monat
  • Also, wenn ich an Patagonien denke, fällt mir als erstes Gustavo, der Freund von Pete the Cat ein. Wenn euch noch Ideen für kleine Besucher dort fehlen, dann lasst doch Gustavo und seine Freunde die Heimat seiner Vorfahren besuchen. 😉

    Lisa FanLisa FanVor Monat
  • Super spannendes Video wie immer :) Kleines technisches Feedback: Viele der Voice-parts im deutschen sind nur auf einem Ohr bzw. auf rechts zu hören. Wäre super wenn ihr im Schnitt das Ganze auf Mono stellen könntet bzw. dass man euch auf Beiden Ohren hört :) Ansonsten: Macht weiter so!

    PadluPadluVor Monat
  • Ich habe schon wieder gedacht, dass dass Modell RealLife war, bis dann plötzlich die Hand mit dem Pinsel kam und dann weiter drin im Video der Akkuschrauben. Leider stimmt aber irgendetwas nicht mit dem Sound.

    Baked Nightcore Production'sBaked Nightcore Production'sVor Monat
  • Also, der Pinsel im Bild war ein Schock! (beim erstmaligen Ansehen... ;-) Ihr habt meisterlich die echten Szenen mit den Modellszenen gemischt. Natürlich hätte man anhand von Details wie den Fugen erkennen können, dass es ein Modell ist, aber man war ja noch im Fahrmodus - wir fahren mal hin und sehen uns mal die Landschaft dort an. Dann kam das große "Ätsch, das ist ein Modell, nicht die Realität" ;-) Das ist euch echt gut gelungen! Hervorragend!

    Richard SRichard SVor Monat
  • Also diese Folge ist ziemlich seltsam, Schnitt und Ton stimmen nicht überein.

    Marcel SykesMarcel SykesVor Monat
  • Ist ja ganz nett was man hier sieht. Aber langsam wird es Zeit daß ich euch besuchen darf. So 2 bis 3 Tage dürften sicherlich nötig sein.

    Markus EstermeierMarkus EstermeierVor Monat
  • Echt Super unglaubliche Ideen bei Euch, Ich hoffe das Ihr bald öffnen könnt

    Harry DeHarry DeVor Monat
  • Gerade ist mir aufgefallen, was die Modelle aus Argentinien von denen aus Deutschland unterscheidet: Licht und Schatten! Im Miniatur Wunderland ist die Ausleuchtung praktisch schattenfrei, die Aufnahmen aus Südamerika wurden draußen gemacht und weisen Sonnenlicht und Schatten auf, was im Modellbaubereich in Europa selten der Fall ist.

    AstrofrankAstrofrankVor Monat
  • Besucher: Wie perfektionistisch könnt ihr sein? Wunderland: Ja

    Mattis jaMattis jaVor Monat
    • dehave.info/down/gniHiaXQj32YxZg/video lol

      Hugo HermesHugo HermesVor Monat
  • Irre. Toll zu sehen, was ihr für einen Aufwand betreibt. Und so viel Liebe und Hingabe. Spektakulär. Und das macht den Unterschied aus. Wird Zeit, dass man euch wieder besuchen darf. Danke für die tollen Videos.

    Roland PegerRoland PegerVor Monat
  • Die Kooperation mit der Familie Martinez aus Argentinien ist wirklich ein Meilenstein

    jagababajagababaVor Monat
  • Wann kommt ihr mal zu uns nach Peru?

    Micha WaltherMicha WaltherVor Monat
  • Wenn der Accuschrauber nicht gewesen wehre hätte ich geschworen das sei echt

    Bernd steinbornBernd steinbornVor Monat
DEhave